Update 01.09.2020: Ein-Mann-Demo: Was glauben Sie, warum ich hier stehe?

Nördlingen, 11.09.2020:
Wieder steht ein Mitstreiter vor dem Büro unseres Bundestagsabgeordneten Lange. Viele Gespräche. Aber Herr Lange war (noch) nicht bereit für ein Gespräch. Der Plakattext beruht auf dem Brandbrief an Bundestag – Bürgerenergie nicht abwürgen! von Josef Göppel.
Fortsetzung folgt ….

©SFV-Nordbayern


Bild: Privat

Ich war am Freitag, 28.08. 2020 von 13:50 Uhr bis 14:15 Uhr vor dem CSU Parteibüro in Nördlingen. Am Eingang steht „Unser Büro ist vorübergehend nicht geöffnet“. Mein Plakat war kaum zusammengeschraubt, war der Blickfang da. Größtenteils wurde ich, als erkannt wurde was drauf steht, ignoriert. Ca. 10 Personen sind stehen geblieben und haben den gesamten Text gelesen.

Die Reaktionen (von einem CSU Mitglied), ob ich das glaube, was da auf dem Plakat steht? Rückfrage: Was glauben Sie, warum ich hier stehe? Er geht weiter.  Andere lächeln, begrüßen es und gehen weiter. Aber auch Reaktionen bis zum Daumen nach oben sind dabei gewesen.

Zwei gut Bekannte sind ebenfalls vorbeigegangen. Ein Hallo, nachdem der Text gelesen war, reichte es für ein tschüs. Harter Tobak! Zur Entlastung der beiden kann ich sagen, dass ich mich gerade mit einer Dame unterhalten habe.

Doch dann kam eine Bankangestellte, mit der ich mich dann ca. 20 Minuten bis zum Regenschauer, der alles beendet hat, sehr gut, auf hohem Niveau unterhalten habe und sie für nächsten Freitag 14:00 Uhr wieder eingeladen habe.
Michael Stecher, Geschäftsführer

Fortsetzung folgt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.