Donau-Ries Bündnis:
100% Erneuerbare spätestens 2030

Es geht vordringlich um die Einhaltung der Ziele des Pariser Klima-Abkommens, insbesondere des 1,5°C-Ziels.
Also um die Bekämpfung des Klimawandels und die Abwendung einer Katastrophe.


Klimaentscheid Aalen

klimaentscheid-aalen.de/


Klima vor acht: Offener Brief an die ARD - jetzt unterschreiben!

© klimavoracht.de

Klima vor acht: Offener Brief an die ARD - jetzt unterschreiben! klimavoracht.de/brief/


Der Wahlkreis Donau-Ries sagt's dem Bundestag: Wir wollen mehr Klimaschutz!

An: Den Bundestags-Abgeordneten Ulrich Lange, CSU

Gestartet von Thomas Rebele    Schwarm for Future fordert echten Klimaschutz

Gestartet von Thomas Rebele

Wir rufen die Bundestags-Abgeordneten der CSU auf, sich jetzt für ECHTE 1,5-Grad-Politik stark zu machen und noch vor der Bundestagswahl 2021 gesetzliche Maßnahmen zu ergreifen. Nur so lässt sich das Pariser Klimaabkommen einhalten und Deutschland bis 2035 klimaneutral machen, wie es laut internationaler Wissenschaft nötig und dringend ist. Deshalb fordern wir:

(1) Das restliche Emissionsbudget für Deutschland wird der Maßstab, mit dem die Bundesregierung Entscheidungen trifft: Passen bestehende und geplante Gesetze und Staatsausgaben zur CO2-Restmenge? Ergebnisse werden unabhängig kontrolliert und veröffentlicht.
(2) Steuer-Privilegien für fossile Brennstoffe sind Fehlanreize und belasten den Bundeshaushalt. Direkte und indirekte Subventionen für Kerosin, Diesel, Kohle, Öl und Gas (jährlich ca. 37 Milliarden Euro) werden deshalb bis 2025 abgeschafft.
(3) Der CO2-Preis wird mittelfristig auf das Niveau der CO2-Folgekosten von 195 Euro angehoben. Eine Mehrbelastung sollte vermieden werden, indem die Einnahmen dieser Abgabe als Klimaeinkommen (auch Klimadividende genannt) am besten zu gleichen Teilen an alle Bürger verteilt werden. Alternativ könnten andere Steuern zum Ausgleich angepasst werden, damit die Gesamt-Besteuerung für alle nicht steigt, sondern nur verschoben wird.

Quelle, weitere Infos und Mitmachen!: fffutu.re/donries

AZ-Leserbrief Thomas Rebele


 

Wir machen die Bundesrepublik zum Sonnenland

Karrikatur Solaroffensive statt Schneckentempo

© www.umweltinstitut.org

Gemeinsam bringen wir den Solarausbau ins Ziel

Quelle, weitere Infos und Solarversprechen Bayern: www.umweltinstitut.org


 

Breites Bündnis fordert: Konsequente Energiewende statt Atomkraft

Energiewende ohne Atom (Grafik: Umweltinstitut, Foto: Adobe Stock, Anti-Atom-Logo: Anne Lund, SmilingSun-Shop (GFDL-Lizenz))


 

In Kürze starten wir mit unserer Solar-Kampagne - sind Sie dabei?

Mit einer Solar-Kampagne für den Landkreis Donau-Ries starten wir ins neue Jahr 2021. Das Jahr der Entscheidungen. Sind Sie dabei?

Wir laden Sie ein zum Mitmachen.

Ob Betreiber, Praktiker, Kümmerer, Sonstige. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Reden, Vorträge, Bildberichte

Solarvirus ©Metropolsolar


 

 

100% Erneuerbare Energien bis spätestens 2030 - Jetzt Online

100% Erneuerbare Energien bis 2030! - Der runde Tisch für EE

Der Runde Tisch Erneuerbare Energien will hierzu einen wichtigen Beitrag leisten,
indem er die einschlägigen Organisationen zusammenbringt und zum gemeinsamen Handeln motiviert.

Quelle: energiewende-2030.de


 

 

Unsere Bündnis- und Netzwerkpartner

Tagesschau 04.06.2020


Header-Bild: © Umweltinstitut


 

Der ABSI Ehrenpreis 2021 für

Dipl. Ing. (TU) Andreas Henze

© solarinitiativen.de
ABSI Ehrenpreis 2021