Balkonkraftwerk kann jede*r – der Einstieg in deine persönliche Energiewende

© muenchen.solar2030.de

04.05.2021

Du hast einen Balkon oder eine Terrasse? Verfügst über eine Garage, eine Hauswand oder ein Dach? – Hervorragend! Damit kannst du ab sofort an der Energiewende teilnehmen. Balkonmodule sind einfach installiert und im Nu erntest du deinen eigenen Strom. 

Stecker-Solargeräte (auch Plug-and-Play, Balkonkraftwerk, etc.) sind kleine PV-Anlagen, die Sonnenlicht in Strom umwandeln. Einfach Stecker in die Steckdose und sofort kannst du Sonnenenergie für deinen Haushalt nutzen. Hand aufs Herz: Dein Balkon-Solarstrom reicht nicht aus, um deinen gesamten Haushalt durchgehend mit Energie zu versorgen. Aber er reduziert deine Stromkosten spürbar – ab dem ersten Tag, weil du damit einen Großteil der täglichen Grundlast wie Kühlschrank, Tiefkühltruhe, Standby-Geräte, u.v.m. abdecken kannst.

 

Inhalte :
1. Dein Balkonkraftwerk – Steckbrief
2. Geht das auch in meiner Wohnung?
3. Welche Anlage passt für mich?
4. Qualität, faire Preise & guter Service: Händler, die wir empfehlen
5. Was gewinne ich?
6.Inbetriebnahme – Technisches und Rechtliches

Die Sonne ermöglicht alles Leben auf unserem Planeten und scheint jeden Tag kostenlos für alle. Mit einer Solaranlage nutzen wir ihre Energie unmittelbar – 100 % klimaneutral und kostensparend. 

Jedes Solar-Modul mit 250 Watt ersetzt jedes Jahr die Verstromung von ca. 250 kg Braunkohle und leistet damit einen Beitrag zum Klimaschutz und der Luftqualität.1

[…]

Quelle und ganze Information: muenchen.solar2030.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.